Tagesseminar Plausch Dummytraining „Spass am Apportieren“

 

Mit der Dummyarbeit wird das Jagdverhalten nicht gefördert sondern kann in vernünftige Bahnen umgelenkt werden

Spass am Apportieren (*)

 

Das Arbeiten mit dem Dummy ist eine sinnvolle Beschäftigung für den Hund und fördert die Kondition durch intensives selbständiges Laufen/Suchen. Es ist also gleichzeitig sehr positiv für den Hund im Sinne von Kopf- / Nasenarbeit. 

 

  • Nächster Kurstermin: Sonntag 10. April 2022

 

Voraussetzung für Dummyarbeiten ist das Apportieren eines Gegenstands

Kursort: gemäss Absprache

Kursdauer: bis max. 10 Teams ca. 10.00h bis ca. 16h (mit Mittagspause). Je nach Anzahl Teams kann der Kurs Vormittags und Nachmittags durchgeführt werden, ansonsten zeitliche Dauer nach jeweiligem Ausbildungsstand vom Hund 

Kurskosten: bei min. 4 Teams Fr. 150.-/Team (excl. Verpflegung), bei Einzelunterricht Fr. 90.-/Stunde 

Anmeldung per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel: 079 617 46 12 

 

Kursinhalt:

Theorie: Vermittlung Wissenswertes über die Dummyarbeit mit dem Hund

Praxis:  Aufbau der Sucharbeit / Einweisen und Voran / Erste selbständige Schritte zum Suchen und Apportieren

- siehe auch beiliegenden Flyer unter "Attachements" 

 

Attachments:
Download this file (Flyer_Tagesseminar_Dummytraining_2022.pdf)Dummy_April22[Plausch Dummytraining 10.04.22]224 kB%2021-%12-%28 %0:%Dez%+00:00